Forschung

Die aktuellen Forschungsschwerpunkte der Ur- und Frühgeschichte liegen im Bereich der Sozial-, Geschlechter- und Kindheitsgeschichte und bei der Auswertung des spätlatènezeitlichen Fundplatzes Basel-Gasfabrik. Informationen zu den Forschungsschwerpunkten der Provinzialrömischen Archäologie im Rahmen der Vindonissa-Professur finden sich hier.

Darüber hinaus findet Forschung auch im Rahmen der Lehr- und Forschungsgrabungen zu Augusta Raurica und zum südfranzösischen Neolithikum sowie in den Qualifikationsarbeiten statt.

Zusätzliche Informationen zu vergangenen und aktuellen Projekten des Fachbereichs finden Sie hier [PDF (1.6 MB)].